Christian Schwägerl war längere Zeit beim Spiegel und dadurch aus meinem Blickfeld verschwunden. Als “freier” Autor, der vermutlich genug verdient und vielleicht, was man bei Spiegel besonders gerne tut, eine feine Abfindung mitgenommen hat, wird er nun an früherer Stelle in der FAZ wieder sichtbar, mit einem klugen Plädoyer für die Verbindung von Hightech und Bio-Landwirtschaft.
Harald Keller weist in der FR auf eine britische Krimiserie hin, die auf dem deutschen TV-Markt heute auf ZDFneo startet: “No offence”. Bin gespannt, ob sie “Scott&Bailey” den Rang ablaufen kann.

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net