Vier Plagen, unterschiedlichen Ausmasses
Der Mensch ist vergesslich. “Dieses Internet” nicht. Sicherlich haben Sie die NRW-Landtagswahl von 2012 vergessen, wie ich. Ist ja schon 8 Jahre her. Die CDU fiel seinerzeit von 34,6 auf 26,3%. Spitzenkandidat Norbert Röttgen. Danach verlor der Mann seinen Job: Bundesumweltminister. Weil er nicht freiwillig ging, wurde er gefeuert, von Angela Merkel. Klicken Sie beim Kollegen Ulrich Horn auf das Schlagwort “Röttgen”. Da finden Sie alles, was Sie über den Mann wissen müssen.
Da sagt Friedrich Merz mal was Richtiges. Und seine zahlreichen Freund*inn*e*n, die was-mit-Medien machen, sind sofort ganz furchtbar beleidigt. Wie Donald Trump hat Merz erkannt, dass er die meisten von ihnen nicht mehr braucht. Als Kapitalismus-Fachmann weiss er, wie er auf diese Weise seine Profitrate verbessern kann. Und kann seine diebische Schadenfreude darüber, so wenig wie sein US-Vorbild, kaum verbergen. So what? Und bitte, weil ich es immer noch nicht verstehe: wo im Grundgesetz soll das stehen, die Sache mit der “vierten Säule” Medien?
Olaf Bernau/Blätter schreibt über die Konfliktlagen in der Sahel-Zone. Imperialismus, Djihadismus, Klimawandel. Wichtig. Lesen Sie das, und erinnern Sie sich dran, wenn wieder jemand Militär dahin schicken will.
Anis Amri ist, so dass es niemand merken soll, vom Täter zum “offenbaren Attentäter” runtergestuft worden. Über 3 Jahre nach der Tat und seiner zügigen Erschiessung in Italien. Wen interessiert das? 12 Opfer sind tot. Für die Verlezten, Traumatisierten, Hinterbliebenen gibts sicher Medikamente. Bleibt noch Thomas Moser/telepolis.