Ist es Ihnen heute auch passiert? Gewohnheitsmässig schaltete ich heute mittag um 13 h WDR5 an, in der Erwartung, von dort journalistische Einschätzungen zur Wahl des NRW-Ministerpräsidenten zum CDU-Vorsitzenden zu hören. Welcher Sender, wenn nicht dieser? Zu hören war jedoch ein Interview mit einem leidgeprüften Lobbyisten des Textilhandels, der jetzt auf ganzen Kollektionen sitzenbleibt, weil niemand was kaufen kann. Künstlerpech. Hatte ich nicht selbst von der WDR-Programmreform geschrieben? Achso, achja. Wir schalten um zum DLF.
Woanders is’ immer “noch schlimmer”. ;-)