Schade, dass man Radio nicht essen kann. Morgen um 11 widmet sich die generell hörenswerte Reihe “Gesichter Europas” des Deutschlandfunk der Slowfood-Bewegung. An der Stelle, zu der der Link hinführt, ist die Sendung nach ihrem Sendetermin gewöhnlich noch geraume Zeit im Netz nachhör- und -lesbar.