Saarland-Affäre / DFL-Machtkampf / Fuss e.V. / Maischberger-Ende?

Von , am Donnerstag, 29. August 2019, in Fußball, Lesebefehle, Medien, Politik.

Wenig beachtet von bundesweiter Öffentlichkeit, in einem Bundesland kleiner als Köln, aber grösser als Lügde, wurde im Landtag des Saarlandes ein Untersuchungsausschuss zur Kindesmissbrauchsaffäre an der Uniklinik eingerichtet. Alle Parteien haben seiner Einrichtung zugestimmt. CDU- und SPD-Angehörige der Landesregierung haben sich – ich sage mal – “merkwürdig” verhalten. Die langjährige Landesministerin und ebenso langjährige Ministerpräsidentin, im Nebenberuf CDU-Vorsitzende und im Hauptberuf Rüstungsministerin, will von allem nichts gewusst haben. Hoffentlich überprüft der Parlamentarische Untersuchungsausschuss auch das.
Das Vorstandsmitglied von Mainz 05 Jan Lehmann, also von unseren Gladbacher-Fanfreundschafts-Partnern, und danke auch für die 3 Punkte letzten Samstag, gab der FR ein offenherzig-informatives Interview zu den Machtkämpfen in der DFL.
Muss ich aus dem ADFC aus- und in den Fuss e.V. eintreten? Ich bin jetzt 62, irgendwann wird es soweit sein.
Geht es mit dem Maischberger-Vertrag beim WDR zuende? Das spekuliert die FR. Schön wärs. Wie immer informativ und politisch qualifiziert kommentierend Hans Hütt/FAZ.

Ein Kommentar zu “Saarland-Affäre / DFL-Machtkampf / Fuss e.V. / Maischberger-Ende?

  1. Roland Appel

    Ich habs seit langer Zeit mal wieder angesehen – noch schlechter geht es gar nicht, aber Maischberger ist, wie sie ist, oberflächlich, tralala, keinerlei Analysefähigkeit, immer den vermeintlichen Mainstream erhaschend…wie ich sie 1988 in “Live auf dem Schlachthof” kennengelernt habe. In 30 Jahren nix dazugelernt – das ist schon eine Leistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.