Stephan Schleim/telepolis hat sich mehr MĂŒhe gemacht als ich, um den galoppierenden Wahnsinn rund um die sog. Pisa-Studien einzudĂ€mmen. Ich stimme ihm in allen Punkten zu, exzellenter Text. Wenn Sies lieber kĂŒrzer und verstĂ€ndlicher haben, nehmen Sie das hier von Fritz Eckenga.
Sehr lobenswert auch der achte Teil der Bayern-Saga von Albrecht Goeschel und Markus Steinmetz. Ihre sehr unterschiedliche WĂŒrdigung der MinisterprĂ€sidenten Goppel und Strauß entspricht absolut korrekt meiner eigenen politischen Erinnerung. Bei Goppel weiss ich nur nicht, wer ihn mehr genervt hat: Franz-Josef Strauß oder sein Sohn Thomas.