Ich gehöre zu denen, die auf das selbstfahrende Auto warten. Geschützt bin ich davor durch meine begrenzte Menge Kapital. Ich besitze kein Auto, sondern – gerade deswegen – eine Wohnung. Ein Tesla wäre für mich finanziell das, was zu heutigen Preisen für die meisten der – unerreichbare – Erwerb einer Wohnung wäre.
Dirk Asendorpf/DLF-Kultur gab gestern einen guten Überblick zum Entwicklungsstand und zum komplexen Für&Wider des automatisierten Fahrens. Praktischerweise muss das in Beziehung gesetzt werden zu den technologischen und politischen Entwicklungen in China, die im hinteren Teil dieser ZDF-info-Dokumentation (ein Monat Mediathek) über Chinas Parteichef Xi Jinping angesprochen werden. Denn In China werden die Standards gesetzt, die ökonomisch die Welt erobern dürften. Vieles daran ist nicht so gut …

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net