Die Deutsche Bahn und ihre Fans treiben die Verwirrung schon vor dem 1.6., dem 1. Gültigkeitstag des “9-Euro-Tickets” auf die Spitze. In “Schwarzfahrerzucht”, versuchte ich eine Gebrauchsanweisung für Fahrgäste – aus leidvoller Erfahrung. Im Videotext der ARD lese ich nun, “Pro Bahn” habe von der DB eine “klarere Kommunikation” gefordert. Soll ich nun sagen: “Selber!”? Denn ebendort, nicht allerdings auf einer Pro-Bahn-Homepage, lese ich, das Ticket gelte in allen Zügen “die nicht weiss sind”. Hä? Welche Züge sind denn weiss? In allen “roten Zügen” gelte es? Hä? Seit wann sind die Zugkategorien durch Farben gekennzeichnet? Was habe ich da schon wieder verpasst?

Fest steht nur: mit dem PKW können Sie auf dem Kölner Ring gebührenfrei parken. Nur ist es leider nicht erlaubt, das Fahrzeug dabei zu verlassen …

In “Rest der Welt” werden folgende Länder behandelt: Australien, Philippinen, Spanien, USA, Brasilien.

Mehr gibts heute nicht. Dafür gab es ein schönes Gespräch im Vorum Viktoriabad. Und am Sonntag ist noch eins.

Ich hoffe für Sie, dass Sie das Wochenende nicht im Stau verbringen. Dafür ist es zu schön.

Freundliche Grüße

Martin Böttger

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net