Wer hat diese Halbzeit angepfiffen? Bild? Staatsanwaltschaft Köln? Johannes Kahrs? Bürgerbewegung Finanzwende? Oder alle zusammen? “Olaf Scholz – Brandgeruch”. Spielentscheidender wird jetzt die Strategie von Olafs Feuerwehr. Die müssen jetzt Ideen liefern. Ist Olaf so ungeschickt wie Patricia Schlesinger? Wenn gegen die die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt – was muss die dann mit diesem Bundeskanzler machen?

Das war heute der aufregendste innenpolitische Vorgang. Besonders stolz bin ich aber auf unsere Autoren-Neuerwerbung Robert Krieg, ein vieldekorierter und weitgereister Filmemacher und Kulturproduzent, ein Weltbürger im besten Sinne. Mit “konbit – (kreyol: traditionelle Form der kollektiven Arbeit) oder, was die Documenta 15 anzubieten hat” ruft er – gerade jetzt – zum Besuch der documenta15 auf.

“Ungleich geht die Welt zugrunde” meint Heiner Jüttner, und weist damit in bewährter Sachlich- und Gründlichkeit auf den Weltungleichheitsbericht hin.

Der Blog-Maschinist rezensiert oder warnt – ganz wie Sie ihn interpretieren wollen – vor einem Splatter-Film in der Arte-Mediathek: “White Fire – Der Todesdiamant (arte)”.

Und meine übliche Wetterwarnung: meine Wohnung ist abgedunkelt und kühl. Die Höchsttemperaturen werden eine Woche lang in Beuel über 30 Grad liegen; die Nächte auf Sonntag und Montag werden nicht kühler als 20 (= “tropische Nächte”). Das wird eine körperliche Strapaze. Regen wird erst für in über einer Woche vermutet, geringfügig. Rheinpegel Bonn 99 cm. Dürremonitor hier. Vielleicht brauchen wir keine Splatterfilme mehr, und spielen einen alten Schlingensief-Film noch selbst irgendwann nach. (Scherz!)

Achten Sie auf sich. Schieben Sie keinen Genuss auf.

Freundliche Grüße

Martin Böttger

Über den/die Autor*in: Martin Böttger

Martin Böttger ist seit 2014 Herausgeber des Beueler-Extradienst. Sein Lebenslauf findet sich hier...
Sie können dem Autor auch via Fediverse folgen unter: @martin.boettger@extradienst.net